• Dresden
  • Pillnitz
  • Zwinger
  • Meißen
  • Wackerbarth

Projekte der IPA Dresden

Grabstätte Paul Koettig

Arbeitseinsatz 26. April 2019

Durch den Freundeskreis Trinitatis- und Johannisfriedhof wurde für heute zu einem Arbeitseinsatz eingeladen, bei dem die Bepflanzung der Grabstätte und die Aufarbeitung des Medaillons erfolgen sollte. Die Einladung war auf unserer Internetseite vermerkt, der BDK-Landesvorstand war per E-Mail informiert. Um 15:00 Uhr hatten sich vom Freundeskreis Frau Teichmann, Frau Michel und Frau Kemnitz eingefunden. Die IPA-Verbindungsstelle war durch Karin Müller, Udo Plihal und Frank Nitzsche vertreten. Dem Plan entsprechend wurde das Medaillon gesäubert und gewachst, die Grabstätte bepflanzt und die linke Grabeinfassung entrostet und mit Scandicare-Öl gestrichen.

Freundeskreis Polizeihistorische Sammlung gegründet

Am Montag, dem 11. Februar 2019 trafen sich auf Initiative von Mitgliedern der IPA-Verbindungsstelle Dresden in den Räume der Polizeihistorischen Sammlung Dresden in der Polizeidirektion elf IPA-Freunde und Freunde der IPA zur Gründung des Freundeskreises.

Zum Vorsitzenden wurde IPA-Freund Lutz Wodarsch gewählt.

Ausführlicher Bericht bitte hier klicken!